Wir sind die 1b Eulenklasse!

 Eine Integrationsklasse, das bedeutet, dass bei uns Kinder ohne und mit besonderen Bedürfnissen gemeinsam lernen. 

Die 1b besuchen 20 Kinder, eine Volksschullehrerin und eine Sonderschulpädagogin unterrichten in allen Stunden im Team.

Reformpädagogik nach Maria Montessori und Soziales Lernen bilden die Grundlage unserer Arbeit.

In offenen Unterrichtssequenzen wählen die Kinder ihre Arbeit frei aus und entscheiden selbst, mit wem sie woran arbeiten wollen. Arbeitssequenzen werden mit Stille-Übung und Reflexion beendet.

In regelmäßigen Kinderkonferenzen (Klassenrat) werden Wünsche, Anregungen und Soziales Miteinander besprochen.

Jede/r SchülerIn soll sich bei uns wohlfühlen und in seiner Individualität unterstützt und gefördert werden.

Bevor die Schule losging, trafen wir uns zum Schnuppertag im Schulgarten.

Das war unser erster Schultag, ganz schön aufregend!

Jede Woche gibt es bei uns einen Buchstabentag.